Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


luxlab:oscillofun

Experimente mit dem Oszilloskop

LuXeria ist im Besitz von einigen Oszilloskopen und mehreren Signalgeneratoren. Mit dem richtigen Aufbau und Einstellungen können damit interessante Grafiken erzeugt werden, wie z.B. Lissajous-Figuren.

Jene die dies auch zu Hause testen möchten, können dies direkt mit dem Computer simulieren z.B. mit der freien Software GNU Octave.

  octave:1> t = [-10:0.01:10];
  octave:2> a = 2; b = 3;
  octave:3> c = pi; d = pi/3;
  octave:4> x = sin(a*t + c);
  octave:5> y = sin(b*t + d);
  octave:6> plot(x,y)

Mit solch einer Eigabe können diverse Figuren erstellt werden für verschiedene Werte von a,b,c und d.

a=2, b=3  a=7, b=9  a=4, b=7

Man kann aber auch Stereo-Musik darstellen wie z.B. Oscillofun.

type:
experiment
topic:
octave
luxlab/oscillofun.txt · Zuletzt geändert: 2014/05/29 17:24 von gandro